Franciacorta

Franciacorta ist ein idealer Wein für die ganze Mahlzeit. Die außergewöhnliche Qualität, von den Herstellern hartnäckig verfolgt und erreicht, macht diesen Wein perfekt für wichtige Anlässe: vom Aperitif bis zu den Hauptgerichten, von den einfachsten bis zu den komplexesten Speisen.

Die ortstypische Küche von Franciacorta ist eine angenehme Entdeckung: In diesem Land der großen Weine hat sich eine ebenso renommierte Gastronomie etabliert, die sich zwischen Tradition und Experimentieren bewegt und mit der schmackhaften, örtlich verwurzelten Küche verflochten ist.

Auge

Strohgelb mit goldenen Reflexen.

Nase

Ein Hauch von Brotkruste und Hefe mit zarten Noten von Zitrusfrüchten (Mandarine, Limette, Grapefruit), Früchten mit weißem Fruchtfleisch (Pfirsich, Apfel, Birne) und Trockenfrüchte (Mandeln, Haselnüsse, getrocknete Feigen) bereichert.

Zunge

Ein gut ausgewogener Säuregehalt verleiht Frische und Geschmack. Blumige und fruchtige Eindrücke, mit Noten von Hefe, Brotkruste und feinen Nuancen von Zitrusfrüchten.

KOMBINATION NACH GESCHMACKSRICHTUNG

Die verschiedenen Typen des Franciacorta, deren Merkmale von der Menge der beim Degorgieren hinzugefügten Versanddosage abhängen, passen zu einer großen Auswahl von Gerichten.

- Iseosee-Koteletten mit Flussbarsch
- Hechtsalat mit frischem Fenchel
- Schweinebacke mit grüner Sauce
- Rindfleisch in Öl *

* besonders angezeigt mit Franciacorta Non Dosato Millesimato oder Riserva.

- Gefüllter Aal nach Clusaner Art
- Felchen mit Polenta *
- Nudeln mit Binnensee-Ragout
- Cous Cous mit Gemüse

* besonders angezeigt mit Franciacorta Extra Brut Millesimato oder Riserva.

- Polenta mit Bagòss (typischer Käse aus Bagolino) *
- Ravioli gefüllt mit Schleie
- Lasagnetta mit hellem Ragout

* besonders angezeigt mit Franciacorta Brut Millesimato oder Riserva.

- Spaghetti alle Vongole
- Frittierte Kleinfische
- Lasagnetta mit Parmesan-Fondue
- Roulé mit Schinken, Fontina und Zucchini

- Rosentorte
- Robiolina-Weichkäse mit Walnüssen
- Kleine Penne mit Auberginen-Creme und gesalzenem Ricotta
- Spinat- und Taleggioflan

- Bossolà (typischer traditioneller Weihnachtskuchen aus der Provinz Brescia)
- Sbrisolona (Mandelkuchen)
- Mürbeteigkuchen mit Trockenfrüchten
- Käse mit leicht pikanter Note